Über uns

1. Messung von Störfeldern

Wir suchen die Energieräuber in Ihrem Haushalt und machen Elektrosmog sichtbar. Wir messen die Störfelder in Ihrem Haus, Wohnung, Büro oder Arbeitsplatz, analysieren die Belastung und zeigen konkrete Lösungen.

2. Beratung zu Strahleneinflüssen

Sie erhalten kompetente Auskunft und Vorschläge über Maßnahmen, wie Sie mit “Elektrosmog” vorsorglich umgehen können und Strahleneinflüsse reduzieren können.

3. Lösungen & Produkte

Technik und Natur im Einklang – Technik ohne Einbußen verwenden

Marek Pomorin

Seit zwölf Jahren beschäftigt sich Marek intensiv mit gesundheitlichen Themen. Auslöser war eine chronische Nierenerkrankung (Glomerulonephritis), durch welche er mit vierzehn Jahren viele verschiedene Heilmethoden erfahren durfte. Besonders im Bereich alternativer Heilmethoden gibt es viel Positives zu berichten. Seinen ersten Grad in Reiki hat er bereits mit vierzehn Jahren gemacht und konnte mit therapeutischer Unterstützung die Medikamente schließlich absetzen. Die „Wunderheilung“, wie Ärzte es nannten, erfolgte im 19. Lebensjahr und niemand konnte hierfür eine plausible Erklärung finden. Durch seine Erfahrungen war der Weg in das Thema „Gesundheit“ geebnet. Nach verschiedenen Massage- (Ganzkörper-, Fußreflexzonen-, Thaimassage) und Coaching-Ausbildungen, sowie einem absolvierten NLP-Master im Jahre 2015, ist er nun selbständig im Bereich „Gesundheit“ tätig.

Mit dem Thema „Elektrosmog“ beschäftigt er sich intensiv seitdem ihm bei fast jedem Telefonat ein Stechen im Kopf aufgefallen ist, welches nach dem Auflegen plötzlich wieder verschwand.

Markus Kohl

Als Europas erster „Elektrosmog- und Wasser-Sanierer“ stieg Markus im Jahr 2004, bei der EU-Umweltakademie ein und erfüllte dort die Position des Umweltberaters. Nur ein Jahr später betätigte er sich im Bereich „Radiästhesie“. 2006 war ein wirklich intensives Jahr für Markus, in dessen Laufe er eine „MET-“, sowie eine „Kinesiologie-Ausbildung“ durchlief. Zugleich begann er Vorträge über „Elektrosmog“ und „Feinstaub“ im gesamten deutschsprachigen Raum zu halten, was er bis heute mit Begeisterung tut.

Seit 2011 ist er zudem ein Mitglied im Expertenteam für „Schlaf- und Rückenprobleme“(www.schlaf-matratzen.de). Damit nicht genug, im Jahre 2013 nahm er die Beschäftigung als Dozent beim „Europäischen Feng Shui und Geomantie Berufsverband e. V.“ auf.